Religious Minorities and Christian-Muslim Relations

Seminartag in Kooperation mit dem Christian Study Center, Rawalpindi, Pakistan

Im Zusammenhang eines Pakistanaufenthaltes von Prof. Wrogemann fand am 19. März 2012 in Kooperation mit dem Christian Study Center in Rawalpindi, Pakistan, ein Seminar zum Thema Religious Minorities and Christian-Muslim Relations statt.

Organisiert wurde das Seminar durch die Leiterin des Christian Study Center, Frau Dr. Christine Amjad-Ali. Der Vortrag behandelte das Thema Quellen des Schariatsrechts und reformislamische Entwürfe. Es waren viele muslimische Intellektuelle und Dozierende wie Studierende der International Islamic University (Islamabad) anwesend sowie Vertreterinnen und Vertreter christlichen Kirchen und Organisationen.

In der Diskussion kamen kontroverse Standpunkte zur Sprache, die immer wieder auch Bezug nahmen auf die derzeitige pakistanische Strafgesetzgebung, insbesondere das sogenannte Blasphemiegesetz. Mit über 100 Teilnehmenden handelte es sich um ein erfolgreiches Seminar, dem in absehbarer Zeit eine weitere Veranstaltung folgen soll.

Suche